WG Logo

Logoentwicklung meiner WG

Vier Mitbewohner. Vier Zimmer. Meine Wohngemeinschaft. Genau diese wollte ich branden. Als Konstante diente mir der dreidimensionale Grundriss der Zimmer, den ich aus Holzblöcken nachbaute. Da immer wieder neue Personen einziehen musste das Logo zusätzlich eine Variable beinhalten. Diese besteht aus verschiedenen Tapetenmustern, die sich jeweils auf einen Bewohner beziehen. Zu der Bildmarke kann die Wortmarke 38 4 li verwendet werden. Diese ist eine Abkürzung von Hausnummer, Stockwerk und der linken Türseite. Die Anwendungen sind vielseitig: Das Branding beginnt an der Haustür und zeigt die verschiedenen Charaktere durch ihre Tapetenmuster. In der ganzen Wohnung können Gegenstände markiert werden. Durch das Schlüsselsystem ist beispielsweise ersichtlich, wer gerade zu Hause ist. Der WG-Ausweis dient als Erinnerungsstück und mit den Notizzetteln können sich die Mitbewohner gegenseitig Nachrichten hinterlassen. Durch diese spielerische Gestaltung hat meine WG eine zusammengehörige Identität bekommen.